Behandlungsablauf

Duo

Unser erster gemeinsamer Termin dient unter anderem zum Kennenlernen von Tier, Therapeut und Besitzer. Wichtig ist ein Vertrauensverhältnis aufzubauen, denn nur ein entspanntes Tier kann sich wirkungsvoll behandeln lassen

Der Vorteil von Hausbesuchen, die ich mit meiner mobilen Praxis bei Hunden und Katzen mache, ist das Ihr Vierbeiner in der gewohnten Umgebung bleiben kann. Ein Transport und der Besuch beim Tierarzt bedeutet für viele Tiere einen enormen Stress, den ich hiermit vermeiden möchte.

Erstgespräch

Hier wird eine detaillierte Anamnese erstellt.
Wenn möglich, bringen Sie bitte eventuell vorhandene Vorberichte, Röntgenaufnahmen, Laborbefunde so wie eine Auflistung der momentan verabreichten Medikamente mit.

Detaillierte Untersuchung des Tieres

Bei der das Gesamtbild beurteilt und das Tier eingehend untersucht wird.

Ausführliche Beratung

In der ein individuell auf Ihr Tier abgestimmter Therapieplan erstellt wird und die verschiedene Behandlungsmethoden festgelegt werden

Aufstellung individueller Therapie- und Trainingspläne

Je nach Befundung erhalten Sie, hauptsächlich bei Erkrankungen im Bewegungsablauf, einen individuellen Therapie und Trainingsplan um auch die Zeit zwischen den Behandlungen sinnvoll zu nutzen und zur Genesung ihres Vierbeiners beizutragen.

Betreuung während und nach der Behandlung

Sowohl im Zeitraum der Therapie als auch nach Abschluss der Behandlungen können Sie mich bei Fragen jederzeit kontaktieren.